4.305 E-Learnings

E-Learning

Auch beim Thema Weiterbildung wird Digitalität stets größer geschrieben.

E-Learning nachhaltig in der Weiterbildung zu integrieren ist das Ziel. Online-Lernen hat viele Vorteile, vor allem aber ist die Ermöglichung der Online-Weiterbildung mit Videoschulungen und flexibles Lernen jederzeit und jeden Ortes ein wichtiger Schritt um Menschen mehr Möglichkeiten zu eröffnen. Dass E-Learning in Deutschland verglichen mit anderen EU-Ländern noch eine untergeordnete Rolle spielt, liegt vor allem an der großen Beliebtheit von Präsenzseminaren, die hier weiterhin im Fokus liegen.

Obgleich die Vorteile des E-Learnings auf der Hand liegen, sind Präsenzseminare weiterhin die bevorzugte Methode.

Insbesondere der direkte Kontakt mit dem Trainer und der Austausch mit anderen Kursteilnehmern wird beim Online-Lernen vermisst. Doch auch das muss man nicht mehr missen, sind Feedback-und Diskussionstools mittlerweile wesentliche Elemente von E-Lernplattformen. Per Videochat können sich Kursmitglieder untereinander oder mit dem Trainer austauschen. Den Nutzen von Lernplattformen haben neben Privatpersonen auch Unternehmen entdeckt, die ihren Mitarbeitern so über einen internen Dienstleister Weiterbildungen anbieten.

Wenn man den persönlichen Kontakt nicht missen möchte...

Wer trotz der Vorteile die ein E-Learning bietet, den direkten Kontakt mit Trainer und Kursteilnehmern nicht missen möchte, findet mit dem sog. Blended Learning eine Lernform, die Vorteile beider Lernformen kombiniert. Als Mischform ermöglicht Blended Learning “Kommunizieren, Informieren und Wissensmanagement, losgelöst von Ort und Zeit in Kombination mit Erfahrungsaustausch, Rollenspiel und persönliche Begegnungen im klassischen Präsenztraining” (Sauer & Bender, 2004).

Beim E-Learning handelt es sich um verschiedene Möglichkeiten das Lernen anhand von multimedialer Möglichkeiten zu ermöglichen und erleichtern.

Ganz klassisch denkt man dabei schlicht und einfach an einen traditionellen Kurs mit Dozent, der aufgenommen wird, damit der Kurs dann jederzeit bei Bedarf von den Kursteilnehmern angeschaut werden kann. So müssen die Teilnehmer nicht alle zur gleichen Zeit am gleichen Ort sein. Das allein hat schon den Vorteil, dass es manche Kurse zugänglicher macht - zum Beispiel für Bildungssuchende die in weniger bedienten Orten wohnen, oder solche die zeitlich besonders eingespannt sind.

Das ist aber lange nicht die einzige Form oder der einzige Vorteil von E-Learning. Inzwischen gibt es viele Alternativen. Das reicht von Blended Learning, bis hin zu Apps bei denen man sich neue Skills spielerisch aneignet.

E-Learning oder doch lieber Präsenzkurs?

Wer sich weiterbilden will muss sich gut überlegen, mit welcher Form von Weiterbildung er oder sie am besten weiterkommt. Das ist nicht immer so leicht. Hier stellen wir einige der Vorteile eines E-Learning Produktes vor.

Vorteile des E-Learnings:

  • Mehr Möglichkeiten zur interaktiver Gestaltung
  • Abstrakte Inhalte können anschualicher kommuniziert werden
  • Zeit- und Ortsunabhängiges Lernen
  • Spontaneres Lernen möglich
  • Der Arbeitsprozess kann integriert gelernt werden
  • Audio- und Videoelemente sind leicht eingebaut
  • Das Lerntempo kann selbtbestimmt werden
  • Es kann auf bestimmte Lerntypen spezifischer eingegangen werden

Bei vielen E-Learning Angeboten spielt Interaktivität eine wichtige Rolle. So ist es zum Beispiel nicht unüblich, dass ein Vortrag des Dozenten regelmäßig von Fragestellungen unterbrochen wird um sicherzugehen, dass der Lerndende das Material auch verstanden hat. Eine besonders wirksame Form der Interaktivität sind natürlich auch Probeaufgaben die zwischendurch einfliessen können. Bei einem Kurs zu einer Programmiersprache würde das dann zum Beispiel so aussehen, das der Lerndende gleich auch das gelernte Wissen anwendet und es sich so schneller verankert.

lernen weiterbildung e-learning

Blended Learning: das beste aus beiden Welten

Für die, die bei der Weiterbildung noch nicht ganz auf E-Learning umsteigen möchten, bietet das sogenannte Blended Learning, oder integriertes Lernen, einen guten Kompromiss. Bei dieser Variante werden die Vorteile einer Präsenzveranstaltung mit denen des E-Learning oder Fernunterricht kombiniert.

Das System beruht auch auf die Idee der verschiedenen Lerntypen und die meisten Menschen keine einzige Lernform allein am besten nutzen, sondern das es die Mischung macht. Beim Blenden Learning wird dann zum Beispiel 40% Kurses als Präsenzkurs angeboten und der Rest wird von den Teilnehmern zu Hause am eigenen PC vervollständigt. So behält man die Vorteile eines Präsenzkurses bei: der soziale Aspekt, rasche und einfache Frageklärung, Diskusionsrunden. Aber man hat auch die Vorteile des E-learnings: flexible Zeiteinteilung, selbsbestimmtes Lerntempo, multimediale Lernmöglichkeiten.

E-Learning und Förderung

Auch bei E-Learning Angeboten ist es möglich eine Förderung zu nutzen. Ob Bildungsprämie oder Bildungsgutschein, es ist heutzutage kein Problem auch mit diesen Optionen eine Weiterbildung online zu machen. Am besten buchen Sie dafür einen Kurs mit einem Anbieter der sich dabei auskennt und Sie in diesem Bereich unterstützen kann. Oft sind manche Kurse (oder auch alle Kurse eines Anbieters) schon im Voraus beim zuständigen Amt bekannt und werden so schneller für Zuschüsse freigegeben.

5.401 verifizierte Bewertungen

Für jede Bewertung spendet Springest €1 an die Edukans Foundation. So machen wir gern was für die Welt.

Besondere Gruppierung

Springest hilft Ihnen bei Ihrer Entwicklung

Springest ist die Seite wo Sie alles finden um sich weiterzuentwickeln. Privat und im Unternehmen. Schauen Sie sich Bewertungen an und kontaktieren Sie unsere Bildungsberater ganz unverbindlich.

  • Alles zum Lernen

    Mehr als 47.000 Weiterbildungen, Kurse, Seminare, Coaches, E-Learnings und Inhouse Angebote.
  • Hilfe beim Suchen und Buchen

    Stellen Sie eine Frage, nutzen Sie unseren Kundenservice oder rufen Sie einen unserer Bildungsberater an.
  • Kostenlose Broschüren

    Alle Informationen kostenlos erhalten, vergleichen und mit Ihren Kollegen oder Vorgesetzten besprechen.
  • Bewertungen und Teilnehmer

    Mehr als 5.000 unabhängige Bewertungen helfen Ihnen, den besten Bildungsanbieter zu finden.
  • Auch für Ihre Organisation

    Gruppenrabatt, Inhouse Schulung und Social Learning mit Kollegen: jederzeit verfügbar.
  • Sofort buchen

    Sofort anfangen? Buchen Sie und der Bildungsanbieter hilft Ihnen weiter.