Start-up Ernährungsberatung (IST)

Methode
Logo von IST-Studieninstitut

Schon entschieden? Melden Sie sich sofort an!

Beschreibung

Wer sich als Ernährungsberater selbstständig machen möchte, braucht viele Kompetenzen: eine gute Ausbildung, Fachwissen, unternehmerisches Denken sowie gute Kenntnisse des Marktes. Mit der Weiterbildung Start-up Ernährungsberatung erhalten die notwendigen Hilfestellungen, um erfolgreich in die Selbstständigkeit zu starten.

Im Rahmen der Weiterbildung eignen Sie sich Fachwissen an, wie Sie Ihr Leistungsspektrum definieren. Sie lernen darüber hinaus, Ihr eigenes Unternehmen aufzubauen, zu organisieren und zu versichern. Zudem können Sie Antworten auf die Fragen geben, wie Sie Ihr Projekt finanzieren und vermarkten müssen. Dieses erworbene Wissen fließt ein in die Erstellung eines eigenen Busi…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es gibt für diese Weiterbildung noch keine FAQ. Haben Sie eine Frage? Unsere Bildungsberater helfen Ihnen gerne weiter. Senden Sie uns eine E-Mail info@springest.de

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Ernährungsberater, Ernährung, Existenzgründung, Vitalität und Abnehmen.

Wer sich als Ernährungsberater selbstständig machen möchte, braucht viele Kompetenzen: eine gute Ausbildung, Fachwissen, unternehmerisches Denken sowie gute Kenntnisse des Marktes. Mit der Weiterbildung Start-up Ernährungsberatung erhalten die notwendigen Hilfestellungen, um erfolgreich in die Selbstständigkeit zu starten.

Im Rahmen der Weiterbildung eignen Sie sich Fachwissen an, wie Sie Ihr Leistungsspektrum definieren. Sie lernen darüber hinaus, Ihr eigenes Unternehmen aufzubauen, zu organisieren und zu versichern. Zudem können Sie Antworten auf die Fragen geben, wie Sie Ihr Projekt finanzieren und vermarkten müssen. Dieses erworbene Wissen fließt ein in die Erstellung eines eigenen Businessplans, mit dem Ziel, Ihre Existenzgründung systematisch zu planen.

Bei der Weiterbildung Start-up Ernährungsberatung handelt es sich um staatlich geprüften und zugelassenen Fernunterricht bestehend aus einem Studienheft und einer Präsenzphase.

Die Weiterbildung Start-up Ernährungsberatung beginnt im Oktober und dauert 2 Monate.

Die Studiengebühren betragen insgesamt 396 Euro, was 2 monatlichen Raten à 198 Euro entspricht.

Zielgruppe:

Zur Zielgruppe dieser Weiterbildung gehören Ernährungsberater, Diätassistenten, Diplom-Oecotrophologen, Personal-, Wellness- und Gesundheitstrainer mit einschlägigen Kenntnissen im Ernährungsbereich, die eine Selbstständigkeit im Ernährungscoaching anstre

Zulassungsvoraussetzungen:

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Schulabschluss und ein Mindestalter von 18 Jahren.

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es gibt für diese Weiterbildung noch keine FAQ. Haben Sie eine Frage? Unsere Bildungsberater helfen Ihnen gerne weiter. Senden Sie uns eine E-Mail info@springest.de